In Fragen Legasthenie sowie Lese- und/oder Rechtschreibschwäche betreffend stehen Ihnen zur ersten Orientierung zwei speziell geschulte Deutschlehrkräfte zur Verfügung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! führen in Absprache mit der Schulpsychologin Lese- und Rechtschreibtests durch und bieten im Haus ein kostenloses Fördertraining für Kinder (5./6. Jahrgangsstufe) mit bewilligtem Nachteilsausgleich an.

Information für Schülerinnen und Schüler mit einer Lese-Rechtschreib-Störung