Menü

 

"Der Klassenrat ist eine institutionalisierte, regelmäßige Zusammenkunft aller Schüler/-innen einer Klasse und dem (Klassen-)Lehrer mit deutlich strukturiertem Ablauf und klarer Rollenverteilung, mit dem Ziel, soziales Verhalten, Verantwortungsbewusstsein, Problemlösefähigkeiten und Gemeinschaftsgefühl einzuüben."

 

"Der Klassenrat stammt aus der Freinet-Pädagogik und findet als regelmäßige Gesprächsrunde auf Klassenebene statt. (...) Dabei liegt er (üblicherweise) in der alleinigen Verantwortung der Schülerinnen und Schüler. Der Klassenverband berät, diskutiert und entscheidet gemeinsam über selbstgewählte Inhalte. Der Klassenrat ist ein partizipatives Lernarrangement und keine isolierte Methode (...)" und ist ein wesentliches Element unseres Mobbingpräventionskonzeptes.

 

"Inzwischen sind viele positive Effekte des Klassenrats belegt:

  • Übung der Ausdrucks- und Argumentationsfähigkeit
  • Verbesserung der Fremd- und Selbstwahrnehmung
  • Übernahme sowie Tragen von Verantwortung
  • Ausbildung der Kooperationsfähigkeit
  • Einübung demokratischer Verhaltensweisen
  • Entwicklung von Selbständigkeit
  • Erlernen und Üben von Konfliktlösungsstrategien
  • Perspektivenübernahme
  • Förderung des Gruppengefüges"

(zitiert und bearbeitet nach Bildungsserver Berlin-Brandenburg)

 

 Mögliche Themen für den Klassenrat sind:

 

  • Konflikte
  • Ordnungsmaßnahmen
  • Dienste
  • Klassenreisen
  • Umfang von HA
  • Aufgaben/Regeln
  • Umgang Mädchen/Jungen
  • Fernsehsendungen/Videos
  • Computerspiele
  • Hobbys
  • Umgang miteinander
  • Probleme mit Lehrkräften
  • Klassenraumgestaltung

 

 

 

  • Klassenlektüren
  • Ausflüge/Wandertage/Exkursionen
  • Feiern/Feste
  • Konflikte mit Geschwistern
  • Umgang mit Gewalt
  • Probleme mit Eltern
  • Klassengemeinschaft
  • Musik/Bücher
  • Zivilcourage
  • Umweltschutz
  • Probleme mit anderen Klassen

 

 

 

Wir sind...

 

 mint21

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Magazin

Suche

Lerntutoren

Unser Schulflyer

Login

© Staatliche Realschule Bad Tölz 2019

Go to top